Creator - Version: 1.2.0
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Stanford Golden Era

Das zu Ende gehende erste Drittel des 20. Jahrhunderts, hat eine ganze Epoche des Gitarrenbaus nachhaltig geprägt und beeinflusst. Große Namen wie C.F. Martin, die Brüder August und Carl Larson, Lloyd Loar und Orville Gibson, entwickelten in der Zeit von 1920 bis 1938 so gut wie sämtliche populären akustischen Stahlsaiten Gitarren. Instrumente der Pre-war oder Golden Era, sind in Sammlerkreisen heiß begehrt und erzielen auf dem boomenden Vintage Markt zum Teil hohe 5-stellige Summen.
Zahlreiche Neuentwicklungen und patentierte Verbesserungen, wurden in dieser Zeit umgesetzt und gehören heute zu den Standards im modernen Gitarrenbau.


Wir haben zahlreiche Instrumente aus der Golden Era des Gitarrenbaus  sorgfältig analysiert. Viele Details haben wir beim Bau unserer Stanford Custom Shop Instrumente umgesetzt.
Jede einzelne Gitarre, wird von einem Gitarrenbauer, angefangen bei der Holzauswahl, bis hin zum Setup des Instruments, gebaut. Nur so können wir den hohen Qualitätsstandard unserer Stanford Gitarren, die in unserem Custom Shop gebaut werden, auch gewährleisten.


Nehmen sie eine Steelstring Acoustic aus der Stanford Golden Era Serie in die Hand und lassen sie sich von einem echten Vintage Sound in die gute alte Zeit zurück versetzen.

Stanford Parlor

Für unsere Stanford Parlor, aus der Golden Era Serie, stand eine Parlor aus dem Jahr 1920 Pate. Anders als bei OM oder Dreadnought Modellen, hat man sich, was die Korpusgröße angeht, bei Parlor Gitarren deutlich mehr Freiheiten erlaubt. Nicht nur die Mensurlängen bewegen sich dabei in einem relativ breiten Rahmen, von 600 Millimetern, bis hin zu 648  Millimetern. Auch bei den Korpusabmessungen gab es ein breites Größenspektrum.


Unsere Stanford Golden Era Parlor bauen wir in zwei verschiedenen, klassischen Holzkombinationen; kanadische Sitkafichtendecke und afrikanisches Khaya Mahagoni oder ostindisches Palisander (Dalbergia latifolia), für den Korpus.
Die Konstruktion und das Bracing haben wir komplett überarbeitet, so dass die Stanford Parlors mit einem unglaublichen Volumen und einer Dynamik aufwarten, die den Vergleich zu Instrumenten der Oberklasse nicht scheuen müssen.
Die Stanford Parlor Gitarren aus der Golden Era sind wahre Klangmonster. Mit ihrem warmen und balancierten Ton, eignen sich unsere Parlor Modelle für viele Stilrichtungen.

Zuletzt angesehen